Sehr geehrte Kunden,
bitte beachten Sie, dass es aktuell aufgrund der hohen Nachfrage zu Verzögerungen von 2–3 Werktagen
bei der Bearbeitung und dem Versand Ihrer Bestellungen kommen kann.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis
Ihr ESG-Team

Goldmünze 2oz "The Queen s Platinum Jubilee 2022" Proof Coin

Produktbeschreibung

Goldmünze 2oz "The Queen s Platinum Jubilee 2022 Proof Coin"

Die Thronbesteigung von Königin Elizabeth II. im Jahr 1952 wird von der Perth Mint 2022 mit dieser 2oz Goldmünze gewürdigt.

Das Motiv bildet das königliche Wappen mit den heraldischen Symbolen für England, Schottland und Irland ab, umrahmt von Blumenranken. Auf der Rückseite findet man das erste und aktuelle Abbild Ihrer Majestät sowie die relevanten Daten der Goldmünze wie Gewicht, Feinheit, Nennwert und das Ausgabejahr.

Nur 200 Exemplare der Goldmünze in polierter Platte sind erhältlich; verpackt in Original Etui inklusive Echtheitszertifikat.

Zusatzinformation

Gewicht 62,21 g
Feingehalt 999,9
Feingewicht 62,21 g
Nennwert 200 AUD
Größe 40,9 x 3,80mm
Erhaltung prägefrisch
Verpackung Designverpackung
Hersteller Perth Mint
Herkunftsland Australien
Hinweis Anlagegold ist nach §25c UStG steuerbefreit.
ArtikelNr. 10207908

Verfügbarkeit: Ausverkauft

5.283,40 €
inkl. 0% MwSt.
, zzgl. Versandkosten

Goldmünze 2oz "The Queen s Platinum Jubilee 2022" Proof Coin

Abbildungen ähnlich

Mehr Ansichten

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Produktbewertungen - Goldmünze 2oz "The Queen s Platinum Jubilee 2022" Proof Coin

Das Produkt wurde noch nicht bewertet.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wir wurden ausgezeichnet!
4.9/5
 
Jetzt unsere Kundenmeinungen lesen ››

Ihre Vorteile bei uns

  • sofortige Verfügbarkeit
  • kein Mindestbestellwert
  • neutrale und diskrete Zustellung
  • über 100.000 positive Bewertungen
  • sichere Datenübertragung

 

Sehr geehrte Kunden,
bitte beachten Sie, dass es aktuell aufgrund der hohen Nachfrage zu Verzögerungen von 2–3 Werktagen
bei der Bearbeitung und dem Versand Ihrer Bestellungen kommen kann.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis
Ihr ESG-Team