Goldbarren - Goldbarren Kinebar

9 Artikel
Artikel pro Seite
Sortieren nach In absteigender Reihenfolge

Goldbarren 1g "Kinebar" HERAEUS

1 g Kinebar Goldbarren Heraeus - 999,9er Feingold

Detailinformationen
46,06 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

48,06 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

85,12 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

Goldbarren 5g "Kinebar" HERAEUS

5 g Kinebar Goldbarren Heraeus - 999,9er Feingold

Detailinformationen
188,30 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

190,30 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

Goldbarren 10g "Kinebar" HERAEUS

10 g Kinebar Goldbarren Heraeus - 999,9er Feingold

Detailinformationen
360,48 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

362,48 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

Goldbarren 20g "Kinebar" HERAEUS

20 g Kinebar Goldbarren Heraeus - 999,9er Feingold

Detailinformationen
709,28 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

Goldbarren 1oz "Kinebar" HERAEUS

1 oz Kinebar Goldbarren Heraeus - 999,9er Feingold

Detailinformationen
1.084,95 €
inkl. 0% MwSt.
,
zzgl. Versandkosten

9 Artikel
Artikel pro Seite
Sortieren nach In absteigender Reihenfolge

Goldbarren Kinebar

Kinegrambarren oder Kinebarren sind Goldbarren mit einer zusätzlichen Sicherheitsvorkehrung gegen Fälschung. In die Rückseite der Goldbarren ist in einem speziellen Verfahren ein so genanntes Kinegram® eingearbeitet. Vom Aussehen her ist das Kinegram® ähnlich einem Hologramm, gilt jedoch als sicherer.

Neben dem Schutz von Goldbarren wird die Kinegramtechnik auch bei Papiergeld oder Dokumenten im Kampf gegen illegalen Betrug eingesetzt. Kinegrame zeichen sich dadurch aus, dass sie im Kippvorgang eine Bildsequenz ähnlich einem Film zeigen. Die exklusiv von Argor Heraeus in Lizenz hergestellten Kinegrambarren finden sich ausschließlich in unteren Gewichtsbereichen. Erfunden wurde das Kinegramverfahren vor mehr als 30 Jahren in der Schweiz, wo bis heute nur Argor Heraeus dieses Verfahren zum Schutz seiner Barren einsetzt. Rechteinhaber und Lizenzgeber ist die OVD Kinegram AG. OVD steht für „optically variable device“ oder auch „optisch variables Merkmal“. Das Kinegram® wird unmittelbar in den Goldbarren eingearbeitet und entfaltet seine optische Wirkung in Verbindung mit der Folie des den Goldbarren verpackenden Blisters. Kinegrambarren müssen unbedingt in diesem Blister verbleiben, um den Handelswert zu erhalten. Geöffnete Blister lassen den Kinebarren zu Goldschrott werden.

Bedauerlicherweise gibt es bereits gefälschte Kinebarren. Die aufgeflogenen falschen Kinebarren sind handwerklich gut gemacht und sprechen einmal mehr dafür, Edelmetalle insbesondere über fachkundige Stellen zu erwerben.

Bekannt sind Kinebarren in den Gewichten von 1 Gramm, 2, 5, 10, 20, und einer Feinunze bzw. 31,1 Gramm.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wir wurden ausgezeichnet!
4.9/5
 
Jetzt unsere Kundenmeinungen lesen ››

Edelmetall-Handel.de

4.9 12897

Ihre Vorteile bei uns

  • sofortige Verfügbarkeit
  • kein Mindestbestellwert
  • neutrale und diskrete Zustellung
  • über 50.000 positive Bewertungen
  • sichere Datenübertragung

 

Closeup des patentierten CombiBar der ESG in GoldGreen Gold Feingoldbarren von Valcambi auf einer Aloe VeraFortuna Multicard Gold von PAMP Closeup auf die kleinen BarrenHeraeus geprägter Barren im Blister in der Größe 2 g Feingold 999,9geprägter Goldbarren von Umicore 1 Unze aus 999,9 Feingold Der Goldbarren Buddha von PAMP 5 g mit einem Feingoldgehalt von 999,91 oz Goldbarren von Hereaus im Blister aus Feingold geprägt1000g Gussbarren aus 999,9 Feingold von ValcambiFortuna Goldbarren von PAMP im dunkelblauen Blister